Startseite   -    Ueber uns    -    Termine buchen    -    Kontakt

Welche Narben können im
Kosmetik Studio behandelt werden?

Hypertrophe Narben
Als Folge einer Überproduktion des Bindegewebes können hypertrophe Narben entstehen. Diese ragen über das umliegende Hautniveau heraus, sind erhaben und wulstig. Oft sind sie auch gerötet und verursachen Juckreiz während der Wundheilung.
Eine hypertrophe Narbe entsteht meist, wenn die Wunde während der Heilung ständiger Bewegung ausgesetzt ist.

Atrophe Narben
Das sind Narben, die unter dem umliegenden Hautniveau liegen. Sie sehen häufig wie kleine Grübchen aus. Hier wurde aufgrund einer gestörten Wundheilung zu wenig Bindegewebsfaser gebildet. Sie erscheinen oft im Zusammenhang mit einer Akne.

Kontrakturen
Dies sind großflächige Nahen, vor allem nach Verbrennungen und Verbrühungen, die meist durch Zusammenziehen des Gewebes (Kontrakton) heilen. Solche Nahen sind nicht nur entstellend, sie beeinträchtigen vielfach auch die Funktionalität der betroffenen Körperpartie.

Narbenbehandlung
zzgl. 2,50 Euro pro Minute

25.00 €
Unreinheiten und deren Narben
75.00 €
 
 
   
   
   
   


-- zurück --







impressum